top of page
coaching, englisch, Verhandlungen, verhandeln, international, business
coaching, englisch, Verhandlungen, verhandeln, international, business

PUMA Betritt Neuland: "Mastering Emotional Discussions" Training im Virtuellen Raum

PUMA, ein weltweit führendes Sportunternehmen, hat kürzlich eine innovative Initiative gestartet, um sein Team weiterzubilden und effektiv auf die Herausforderungen der digitalen Ära zu reagieren. Gemeinsam mit Hawkins Consulting hat PUMA ein Training durchgeführt, das zu den ersten seiner Art gehört: "Mastering Emotional Discussions". Dieses Training fand in einem innovativen 3D-Arbeits- und Trainingsraum statt, einer virtuellen Welt geschaffen von TriCAT.


TriCAT ist bekannt für seine fortschrittlichen 3D-Lernumgebungen und ist ein Wegbereiter im Bereich der immersiven Bildung und Ausbildung. Mit TriCAT spaces® konnten die Teilnehmer von PUMA in Echtzeit und unabhängig von ihrem Standort zusammenarbeiten. Sie taten dies mit ihrem eigenen, individuell anpassbaren Avatar, der eine interaktive und intuitive Kommunikation ermöglicht.


Training Hawkins Consulting in Tricat
Tricat Spaces Außenbereich

3D-Lernumgebungen bieten gegenüber gängigen Videokonferenzlösungen einige Vorteile für virtuelle Trainings und Seminare. In 3D-Räumen können Teilnehmer frei navigieren und miteinander interagieren, wie in einem realen Schulungsraum. Sie können sich in Kleingruppen aufteilen und sich direkt unterhalten. Auch einige Gesten stehen für eine non-verbale Kommunikation zur Verfügung. Die räumliche Tiefe unterstützt dabei ein intuitives und natürliches Miteinander. Zudem können 3D-Umgebungen individuell für Schulungszwecke gestaltet werden, etwa mit interaktiven Elementen, Tools oder sogar ganzen Lernstationen ausgestattet werden. Teilnehmer können entdecken, erkunden und zusammenarbeiten. Das sorgt für eine hohe Interaktivität und wirkt sich positiv auf Motivation und Lernerfolg aus. 3D eignet sich daher hervorragend, um virtuelle Schulungen und Seminare einprägsamer und dynamischer zu gestalten.

Dies sind nur einige der Vorteile, die klassische 3D-Lernumgebungen gegenüber gängigen Videokonferenzsystemen wie Zoom und MS Teams für virtuelle Trainings, Workshops und Seminare bieten können. Sie fördern Interaktion und aktives Lernen und können individuell auf Bildungszwecke zugeschnitten werden.

Der Übergang in diese neue virtuelle Trainingswelt stellte für die acht Teilnehmer und den Trainer von PUMA eine erfolgreiche und aufschlussreiche Erfahrung dar. Trotz der Distanz war die Nähe spürbar, und die Begeisterung über die neuen Möglichkeiten war deutlich zu erkennen. Darüber hinaus gaben die Teilnehmer positives Feedback über die dargebotenen Inhalte.



Training Hawkins Consulting in Tricat
Tricat Spaces Auditorium

Für PUMA und Hawkins Consulting war dies das erste Training dieser Art. Es hat gezeigt, dass es möglich ist, traditionelle Lernmethoden zu durchbrechen und innovative Wege zu gehen, um Teams auch in virtuellen Räumen effektiv zu schulen. Die Nutzung von TriCAT spaces® hat die Möglichkeiten des digitalen Lernens aufgezeigt und die Tür für weitere Experimente in dieser aufregenden neuen Lernumgebung geöffnet.


Die digitale Transformation hat Aus- und Weiterbildung verändert und weiterentwickelt. Hawkins Consulting und PUMA sind stolz darauf, Teil dieser aufregenden neuen Welle der Weiterbildung zu sein. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte in dieser aufregenden Reise.


Comentários


bottom of page